Okt 30

* Nachtwandel 2015 *

Ihr Lieben,

Der Nachtwandel 2015 war ein Fest!
Es war das erste Mal für uns dass wir hier aktiv mitgemacht haben und Teil dieses kulturellen und kreativen Rausches waren.

Der Innenhof unserer Agenturgemeinschaft Raben-Engel-Odenwälder ist mit seinen Gustav-Klimt Gemälden wohl der Bunteste im Jungbusch – genauso bunt war die Vielfalt der Dinge die hier beim Nachtwandel gezeigt wurden:

Besonders eindrucksvoll und aufwändig und deshalb unbedingt an erster Stelle zu nennen, war die Videoinstallation „Co-Work Superheros“ von MOTS. Octi und Daniela sind wahre Koryphäen auf ihrem Gebiet und haben uns schon oft mit ihren Videos beeindruckt. So auch eine Vielzahl der Besucher, die sich beim Nachtwandel in unserem Hof verliefen. Der Aufbau der Installation wurde mehrfach auf Facebook und Instagram sowie in einem Videobeitrag des Mannheimer Morgens als Paradebeispiel kreativer Kunst im Jungbusch gezeigt.

 

Inhalt der Installation waren Interviews aller Leute, die hier bei REO arbeiten. Wir sollten uns unser letztes Arbeitsprojekt als Superhelden vorstellen und erklären, wie dieser wohl aussehen würde, was er tut und wer der absolute Antiheld ist. Nun kann man sich schon vorstellen, dass hier allerlei Blödsinn und Nonsens erzählt wurde – um das Ganze zu steigern hat Octavian alle Tonspuren unabhängig zum Bild übereinander gelegt, nur bei genauem Zuhören konnte man einzelne Fragmente erfassen. In den Videos hat er natürlich unsere besten und charakteristischsten Gesichtsausdrücke festgehalten – was zu viel Lachen bei uns geführt hat.

Außerdem wurden in der Halle die allseits beliebten Siebdrucke von ANTIGHOST und befreundeten Posterkrauts gezeigt und verkauft. Als kulinarisches Schmankerl gab’s sündig leckere Cupcakes von TRUE CUPCAKES. Einige aus der Agentur waren auch im Schankwagen von BEMBEL WITH CARE anzutreffen, wo neben den beliebten Apfelweinsorten auch Apfelglühwein der absolute Renner war!

12186365_983715031671670_4130256627974889832_o

12182543_983715131671660_5650099241949537266_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir vom Werftstudio haben eine kuschelige Fotoecke aufgebaut, in der man sich von uns auf echte analoge Polaroids fotografieren lassen konnte – wir haben kleine Crashkurse über die Technik und das analoge Sofortbildverfahren gegeben. Außerdem konnte man sich auch einfach zu uns setzen und über unsere Arbeit und das Studio bei einem Wein quatschen.

 

 

12039256_998859473498438_424743059416138918_n 12196219_1000975163286869_8670810249016227344_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015-10-30 08.02.3512182519_983714755005031_2494669497633958791_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles in allem war der Nachtwandel eine super tolle Erfahrung und Erlebnis für uns alle und wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Falls Ihr noch ein Foto von unserer Booth habt, dann verlinkt uns doch mit #Werftstudio! 🙂

(Fotos: Tobias Eckerlin, Laura Brechtel)

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.